1972

1972 – Das neue Wiesn-Zelt

Die neue HB-Festhalle
Die neue HB-Festhalle

Auf dem Oktoberfest wird das neue Hofbräuhaus-Festzelt vorgestellt, die größte Festhalle auf der Wiesn. Bei einer Länge von 82 und einer Breite von 62 Metern überdacht sie eine Fläche von 5.084 Quadratmetern, zu denen noch etwas mehr als 2.000 Quadratmeter Biergarten kommen.

So bietet das neue Festzelt knapp 10.000 Oktoberfest-Besuchern Platz. Und die bringen gewaltig Durst und Hunger mit: So werden während des 16-tägigen Oktoberfestes im HB-Zelt rund 5.500 Hektoliter Bier ausgeschenkt und rund 70.000 Portionen Hendl, 5.500 Portionen Schweinshax’n, 8.500 Portionen Schweinswürstel und 2.800 Portionen Spareribs verzehrt.